Daten sind das Gold der Zukunft

Heute stellt sich unser Team Datenmanagement samt Teammaskottchen vor. Wer am liebsten in die Berge fährt oder wer eigentlich in unserer DFB Nationalmannschaft hätte sein sollen, erfahrt ihr hier in den kleinen Steckbriefen, die unsere Kollegen für Euch ausgefüllt haben. Los geht’s!

Jan-Erik

  • Mein Lieblingsessen ist: Spätzle (Selbstgemacht)
  • Meine Lieblingsfarbe ist: Ultramarinblau
  • Die 3 unnötigsten Sachen, die ich mir gekauft habe: Ich kaufe selten etwas, damit das nicht passiert
  • Mein Lieblingsfach in der Schule: Physik
  • Das wollte ich als Kind werden: Keine Ahnung
  • Das bin ich geworden: Softwareentwickler
  • Das mache ich bei der Netfonds Gruppe: Datenprodukte
  • Meer oder Berge? Berge
  • Süß oder salzig? Süß
  • Kaffee oder Tee? Tee

Ronny

  • Mein Lieblingsessen ist: Grillplatte vom Griechen
  • Meine Lieblingsfarbe ist: Schwarz
  • Die 3 unnötigsten Sachen, die ich mir gekauft habe: Adruino, Magnet zum Magnetfischen, die 30igste Taschenlampe
  • Mein Lieblingsfach in der Schule: Sport
  • Das wollte ich als Kind werden: Gastronom
  • Das bin ich geworden: Bankkaufmann und ITler
  • Das mache ich bei der Netfonds Gruppe: Automatisieren und Daten schubsen
  • Meer oder Berge? Meer
  • Süß oder salzig? Süß
  • Kaffee oder Tee? Kaffee

Corinna

  • Mein Lieblingsessen ist: Burger
  • Meine Lieblingsfarbe ist: Türkis
  • Die 3 unnötigsten Sachen, die ich mir gekauft habe: Eierschneider, GMX Postfach Upgrade, Laufschuhe
  • Mein Lieblingsfach in der Schule: Mathe
  • Das wollte ich als Kind werden: Lehrerin
  • Das bin ich geworden: Datenanalystin
  • Das mache ich bei der Netfonds Gruppe: Datenanalyse
  • Meer oder Berge? Meer
  • Süß oder salzig? Süß
  • Kaffee oder Tee? Kaffee

Jailton

  • Mein Lieblingsessen ist: Feijoada
  • Meine Lieblingsfarbe ist: Schwarz
  • Die 3 unnötigsten Sachen, die ich mir gekauft habe: Skyrim, Multifunktionsgeräte, Gitarre
  • Mein Lieblingsfach in der Schule: Mathematik
  • Das wollte ich als Kind werden: Fußballspieler
  • Das bin ich geworden: Software Engineer
  • Das mache ich bei der Netfonds Gruppe: ETL Entwicklung
  • Meer oder Berge? Meer
  • Süß oder salzig? Salzig
  • Kaffee oder Tee? Kaffee

Dennis

  • Mein Lieblingsessen ist: Ofenlachs
  • Meine Lieblingsfarbe ist: Blau
  • Die 3 unnötigsten Sachen, die ich mir gekauft habe: Käsemesser, Mantel, Winterjacke
  • Mein Lieblingsfach in der Schule: Physik
  • Das wollte ich als Kind werden: Zugführer
  • Das bin ich geworden: Meteorologe
  • Das mache ich bei der Netfonds Gruppe: Datenmanagement
  • Meer oder Berge? Berge
  • Süß oder salzig? Süß
  • Kaffee oder Tee? Tee

Ben

  • Mein Lieblingsessen ist: Gumbo
  • Meine Lieblingsfarbe ist: Grün
  • Die 3 unnötigsten Sachen, die ich mir gekauft habe: DVDs, weiße fake Krokodilleder Schuhe, Scooter Konzertkarten
  • Mein Lieblingsfach in der Schule: Mathe & Sport
  • Das wollte ich als Kind werden: Jedi-Ritter
  • Das bin ich geworden: Data Analyst
  • Das mache ich bei der Netfonds Gruppe: Data Analyst
  • Meer oder Berge? Berge
  • Süß oder salzig? Süß
  • Kaffee oder Tee? Kaffee

Rebekka

  • Mein Lieblingsessen ist: Suppen & Eintöpfe
  • Meine Lieblingsfarbe ist: Petrol
  • Die 3 unnötigsten Sachen, die ich mir gekauft habe: Katzenfutterautomat mit Chip Erkennung, Petticoat-Kleid, rotierender Wischmop
  • Mein Lieblingsfach in der Schule: Mathe
  • Das wollte ich als Kind werden: Schornsteinfeger
  • Das bin ich geworden: Augenoptikerin
  • Das mache ich bei der Netfonds Gruppe: Datenmanagement
  • Meer oder Berge? Meer
  • Süß oder salzig? Salzig
  • Kaffee oder Tee? Kaffee

Mark-Peter

  • Mein Lieblingsessen ist: Sushi
  • Meine Lieblingsfarbe ist: Orange
  • Die 3 unnötigsten Sachen, die ich mir gekauft habe: Wish-Artikel
  • Mein Lieblingsfach in der Schule: Mathe
  • Das wollte ich als Kind werden: Fußballprofi
  • Das bin ich geworden: (noch) Student
  • Das mache ich bei der Netfonds Gruppe: Datenanalyst
  • Meer oder Berge? Berge
  • Süß oder salzig? Süß
  • Kaffee oder Tee? Kaffee

Bild: Canva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.